Historische Stadt und Schlacht Pläne

Angesehene Artikel

Hersteller

Newsletter

Mons or Bergen Belgium antique engraving by de Fer 1693
Move your mouse over image or click to enlarge
  • Mons or Bergen Belgium antique engraving by de Fer 1693
  • Mons or Bergen Belgium antique engraving by de Fer 1693

Mons or Bergen Belgium antique engraving by de Fer 1693

1242

Gebraucht

$165.00 inkl. MwSt.

Mehr Infos

Mons oder Bergen Belgien Antik Gravur von de Fer 1693

Titel: MONS

1515 Nahm Charles V einen Eid in Mons als Graf von Hennegau. In dieser Zeit seiner Geschichte wurde die Stadt das Ziel von verschiedenen berufen, ab Mai 1572 mit der protestantischen Übernahme durch Ludwig von Nassau, die gehofft hatten, um den Weg für den Führer der französischen Protestanten Gaspard de Coligny gegen die spanischen Herrschaft. Nach dem Mord an de Coligny während der Bartholomäusnacht übernahm der Herzog von Alba im September 1572 im Namen der katholischen König von Spanien Mons. Dies geschrieben, die Ruine der Stadt und die Inhaftierung vieler seiner Bewohner; Mons wurde von 1580 bis 1584 der Hauptstadt der südlichen Niederlande.

 Louis XIV Armee stürmten 8. April 1691, nach neun Monaten Belagerung die Stadt, die wieder schwere Verluste erlitten. Mons war abwechselnd von 1697, 1701 französischen oder österreichischen. Nachdem er unter französischer Kontrolle von 1701 bis 1709, gewann die niederländische Armee die Oberhand in der Schlacht von Malplaquet. 1715 Zurück Mons nach Österreich gemäß dem Vertrag von Utrecht (1713). Aber die Franzosen nicht einfach aufgeben; Louis XV belagernd die Stadt wieder in 1746. Nach der Schlacht von Jemappes (1792) Bereich Hainaut wurde nach Frankreich annektiert und Mons wurde die Hauptstadt des Landkreises Jemappes.

Nicholas de Fer (1646 – 1720)

Mapmaker, Colorist und Kartograph.

Gravur von Harmanus van Loon.

Nicolas De Fer war die offizielle Geograph, der französische König und einem erfolgreichen Verleger.

Der Sohn von Antoine de Fer Kartograph.

Nicholas wurde in Paris als Kupferstecher, Kartograph und Verleger Karte gegründet.

Nicolas begann seine Karriere mit einer Lehre zum Graveur Louis Spirinx in Paris.

Nach seinem Tod im Jahre 1720 wurde seine Schwiegersöhne Guillaume Danet, François Bénard und Rémi Richer De Fer Eigenschaft aufgeteilt.

ORIGINAL ANTIKE PLAN, KUPFERPLATTE EINGRAVIERT.

Hand gefärbt.

WIR VERKAUFEN NUR ORIGINALE ANTIKE LANDKARTEN

Karte ist garantiertverbindlich ist.

Echtheits-Zertifikat werden auf Wunsch für jede einzelne Karte weitergeleitet oder drucken.

 Größe:

Größe ca.: 36 x 23,5 cm. 14.25 x 9,25 Zoll.

Bild ca.: 28 x 18 cm. 11 x 7,25 Zoll.

Zustand: Sicht insgesamt sehr gut.