Sold.

Angesehene Artikel

Hersteller

Newsletter

1758 ANTIQUE MAP, Senegal, Flüsse, von JN Bellin
Move your mouse over image or click to enlarge

Nur online erhältlich

1758 ANTIQUE MAP, SENEGAL, RIVERS, by J. N. Bellin

Sold

Gebraucht

CARTE d ' une PARTIE DE LA COSTE d ' Afrique DEPUIS TANIT JUSQU'À LA RIVIèRE DU SéNéGAL

Mehr Infos

Mehr Infos

1758 ANTIQUE MAP, SENEGAL, Flüsse, von j. N. Bellin

 

TITEL:

CARTE d ' une PARTIE DE LA COSTE d ' Afrique DEPUIS TANIT JUSQU'À LA RIVIèRE DU SéNéGAL

 

Von: Histoire Generale Des voyages.

Im unteren rechten Rand: Tome II Nr. 14.

VON

Jacques-Nicolas Bellin (1703 – 21 März 1772)

Antoine-François Prevost monumentale 20 Volume Edition von L'Histoire Generale des Voyages herausgegeben von Pierre de Hondt, den Haag zwischen 1747 – 1780

 

FEINE ANTIKE TELLER KUPFERSTICH

HAND GEFÄRBT.

Der Senegal, als einen Süßwasser-Fluss ist ein 1.790 km (1.110 mi) langer Fluss in Westafrika, die die Grenze zwischen Senegal und Mauretanien bildet. Es hieß Bambotus (aus phönizisch "Behemoth" für Nilpferd) von Plinius dem älteren und Nias von Claudius Ptolemäus. Es wurde besucht von Hanno die karthagische um 450 v. Chr. bei seiner Navigation aus Karthago durch die Säulen des Herakles zu Theon Ochema (Mount Cameroon) in den Golf von Guinea. Handel von hier aus in die mediterrane Welt, gab es bis zur Zerstörung von Karthago und seinen westafrikanischen Handel net in 146 BC.


 

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte:

 http://en.wikipedia.org/wiki/Jacques-Nicolas_Bellin

http://en.wikipedia.org/wiki/Senegal

http://en.wikipedia.org/wiki/S%C3%A9n%C3%A9gal_River

Frankreich:

http://Fr.wikipedia.org/wiki/Senegal

 

 

 

Größe:

 Blatt ca.: 25,5 x 18 cm. 10,1 x 7,1 Zoll.

Bild ca.: 23,5 x 14,5 cm. 89,5 x 5,75 Zoll.

Papiersorte: Dick, gefüttert.

Zustand: Die Karte ist in sehr gutem Zustand,

Hinweis: Drucken ist gewaschen und gereinigt.