Sold.

Angesehene Artikel

Hersteller

Newsletter

Saint Kitts-Saint Christopher Island-West Indies-OLD MAP BELLIN 1758
Move your mouse over image or click to enlarge

Nur online erhältlich

Saint Kitts-Saint Christopher Island-West Indies-OLD MAP BELLIN 1758

Sold Thanks

Gebraucht

Carte de l ' Isle St. Christophle

Mehr Infos

Mehr Infos

 Saint Kitts-Sankt-Christopher-Insel-West Indies-ALTE KARTE BELLIN 1758

Mit dem Titel:Carte de l ' Isle St. Christophle

Gravierte fein detaillierte Kupferstich-Karte von  St. Kitts

Beschreibung: Eine spanische Expedition unter Christopher Columbus entdeckt und behauptet, die Insel für Spanien im Jahre 1493. Eine kurzlebige französische Hugenotten Siedlung wurde 1538 in Dieppe Bay gegründet. Die erste englische Kolonie wurde 1623, gefolgt von eine französische Kolonie im Jahre 1625 gegründet. Die Briten und Franzosen kurz zusammengeschlossen, um die lokalen Kalinago-Massaker (trennen einen Kalinago-Plan, um die Europäer Massaker) und dann partitioniert die Insel, mit den Engländern in der Mitte und die Franzosen an beiden Enden. 1629 Ergriff eine spanische Kraft gesendet, um die Inseln der Gegend ausländische Siedlung St. Kitts 1629, aber die englische Siedlungen wieder aufgebaut nach den Frieden zwischen England und Spanien 1630.

Von:

Jacques-Nicolas Bellin (1703 – 21 März 1772)

(Royal Hydrograf, Ingenieur der französischen Marine und Mitglied der Royal Society)

Für

Antoine-FraNçois Prevost

"L ' Histoire générale des Voyages"

 Herausgegeben von Pierre de Hondt, The HagUE

zwischen 1747-1780.

  ORIGINAL ANTIKE KUPFERPLATTE-GRAVUR

Mit feiner Hand Färbung.

 Gravur garantiert authentisch.

Echtheits-Zertifikat werden auf Wunsch für jede einzelne Karte weitergeleitet oder print.

 Blatt ca.: 32,5 x 22,5 cm. 12.75 x 8.75 Zoll.

Bild ca.: 31 x 19,5 cm. 12,25 x 7,75 Zoll.

Zustand: Sehr gut gefaltete Karte, ausreichende schmale linke Rahmenlinie.