Sold.

Angesehene Artikel

Hersteller

Newsletter

1860 antique map Greece Ionian Islands by Rapkin
Move your mouse over image or click to enlarge

Nur online erhältlich

1860 antique map Greece Ionian Islands by Rapkin

Sold

Gebraucht

IONISCHE INSELN

Mehr Infos

Mehr Infos

Antike Karte Griechenland Ionian Inseln von Rapkin 1860

TITEL: IONISCHE INSELN

Griechenland

Die Inseln selbst sind durch eine eher verwirrende Vielzahl von Namen bekannt. Im Laufe der Jahrhunderte der Herrschaft von Venedig erwarb sie venezianische Namen, von denen einige von ihnen noch in Englisch (und Italienisch) bekannt sind. Kerkyra war als Corfù, Ithaki als Val di vergleichen, Kythera als Cerigo, Lefkada als Santa Maura und als Zante Zakynthos bekannt.

Eine Vielzahl von Schreibweisen werden verwendet für die griechischen Namen der Inseln, besonders im historischen schreiben. Kefallonia ist oft geschrieben als Kefaloniá oder Cephalonia, Ithaki als Ithaca, Kerkyra als Corcyra, Kythera als Cythera, Lefkada Leucas oder Leucada und Zakynthos Zakynthos oder Zakynthos. Ältere oder Variante griechische Formen werden manchmal auch verwendet: Kefallonia Kefallonia und Paxos oder Paxoi für Paxi

Die Karte Ertrinken & Engraved by j. Rapkin.

DER LONDON PRINTING AND VERÖFFENTLICHTE COMPANY.

John Tallis

John Tallis (1838-51) Gründer von Tallis und Co., London Karte Verlage, die unter verschiedenen Namen gehandelt: L. Tallis, Tallis & co, John Tallis, John Tallis & co. (London & New York) zwischen 1838 und 1851. Nach 1850-51 wurden ihre Karten von der London Printing und Publishing Co., London und New York veröffentlicht. Die illustrierte Atlas der Welt, veröffentlicht im Jahre 1849 mit den Karten und dekorative Vignette graviert und gezeichnet von j. Rapkin, war einer der letzten Atlanten zu wirklich eingerichtet werden und ist daher in hohem Grade taxiert.

 
FEINE ORIGINAL ANTIKEN GRAVUR

HAND GEFÄRBT.

Größe: Blatt ca.: 38,5 x 27 cm. 15,25 x 10,5 cm.

Bild ca.: 36 x 24 cm. 14.25 x 9,5 cm.

Zustand: anzeigen insgesamt sehr gut, kleine Flecken, Falten, wie Teil rechten Rand hinzugefügt.