Sold.

Angesehene Artikel

Hersteller

Newsletter

Cape Colony Africa antique map by J. Rapkin. 1855
Move your mouse over image or click to enlarge

Nur online erhältlich

Cape Colony Africa antique map by J. Rapkin. 1855

Sold

Gebraucht

Alte Karte Afrika Kapkolonie 


 


Mehr Infos

Mehr Infos


Cape Colony Afrika antike Karte von j. Rapkin. 1855.

Titel:

Kapkolonie

Der niederländischen Besiedlung begann im März 1647 mit dem Schiffbruch des niederländischen Schiffes Nieuwe Haarlem. Die Schiffbrüchigen baute ein kleines Fort, die sie nannten das "Sand Fort über das Kap der guten Hoffnung". Sie blieb für fast ein Jahr, bis sie von einer Flotte von 12 Schiffen unter dem Kommando von w.g. de Jong gerettet wurden.

Nach ihrer Rückkehr nach Holland versuchte, einige der Schiffbrüchigen bekannter zu überzeugen, die Niederländische Ostindien-Kompanie, ein Handelszentrum am Kap zu öffnen.

Von: J. RAPKIN

London, 1855

Illustriert von N. Wittock und graviert von J Rogers

Von:

Die illustrierte Atlas, und neuere Geschichte der geographischen Welt....

John Tallis

John Tallis (1838-51) Gründer von Tallis und Co., London Karte Verlage, die unter verschiedenen Namen gehandelt: L. Tallis, Tallis & co, John Tallis, John Tallis & co. (London & New York) zwischen 1838 und 1851. Nach 1850-51 wurden ihre Karten von der London Printing und Publishing Co., London und New York veröffentlicht. Die illustrierte Atlas der Welt, veröffentlicht im Jahre 1849 mit den Karten und dekorative Vignette graviert und gezeichnet von j. Rapkin, war einer der letzten Atlanten zu wirklich eingerichtet werden und ist daher in hohem Grade taxiert.

 

Größe:

Blatt ca.: 37 x 28 cm.  14,5 x 11 Zoll

Bild ca.: 32 x 24,5 cm. 12,5 x 9,75 Zoll.

Zustand: Anzeigen insgesamt sehr gut, leichte Alter Muskelaufbau in Grenzen.