Sold.

Angesehene Artikel

Hersteller

Newsletter

Philip-Joanna-Charles V Family Tree Copperplate 1705
Move your mouse over image or click to enlarge

Nur online erhältlich

Philip-Joanna-Charles V Family Tree Copperplate 1705

Sold

Gebraucht

Karl V. römisch-deutscher Kaiser

Mehr Infos

Mehr Infos


Philip-Joanna-Karl V. Stammbaum Copperplate 1705

 

Karl V. römisch-deutscher Kaiser

 

KUPFERSTICH, HAND GEFÄRBT.

Datum 1705.

 

Philip ich (22 Juli 1478 – 25 September 1506), bekannt als Philip der schöne oder der Messe war die erste Habsburg König von Kastilien. Der Sohn von Maximilian i., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches, Philip geerbt der Großteil das Herzogtum Burgund und die burgundischen Niederlande (als Philipp IV.) von seiner Mutter, Maria von Burgund, und kurze Zeit gelang es, die Krone von Kastilien als Ehemann der Königin Johanna von Kastilien, der auch Erbin der Krone von Aragon war. Er war der erste Monarch der Habsburger in Spanien. Er erbte nie seines Vaters Gebiete, noch Kaiser des Heiligen Römischen Reiches, wurde, weil er seinem Vater starb, aber sein Sohn Kaiser Charles V schließlich vereint Habsburg, burgundische, Kastilisch und Aragonese Vererbungen.

 

Joanna oder Joan (6 November 1479 – 12 April 1555), Joanna Spitznamen der Mad (Spanisch: Juana la Loca), war die erste Königin zu herrschen über die Krone von Kastilien (1504–55) und die Krone-of Aragon (1516–55), einer Union, die in modernen Spanien entwickelt.[1] Neben den Königreichen von Spanien beherrscht sie auch die Königreiche von Sardinien, Sizilien und Neapel in Italien; einen riesigen Kolonialreich in Amerika; und war Gräfin von Burgund und die Gemahlin des die burgundischen Niederlande, somit initiierenden Spanisch interessiert es. Sie war der letzte Monarch, der das Haus Trastámara und ihre Ehe mit Philip der schöne initiiert die Herrschaft der Habsburger in Spanien. Während die meisten ihrer langen Regierungszeit war sie unter der Regentschaft von ihrem Ehemann, Vater oder Sohn, und sie war lange in einem Kloster unter dem Vorwand der Geisteskrankheit beschränkt.

 

Charles V (Spanisch: Carlos; Deutsch: Karl V., Niederländisch: Karel V, Französisch: Charles Quint, 24 Februar 1500 – 21 September 1558) war Herrscher des Heiligen Römischen Reiches von 1519 und, als Charles ich, des spanischen Reiches von 1516 bis zu seinem freiwilligen Rückzug und Abdankung im zugunsten seines jüngeren Bruders Ferdinand I und sein Sohn Philip II im Jahre 1556.

 

Finden Sie unter Wiki-Hyperlinks.

 

Original antike Kupferplatte Gravur.

 

 

Finden Sie unter: http: //en.wikipedia.org/wiki/Philip_of_Austria

http://en.wikipedia.org/wiki/Joanna_of_Castile

http://en.wikipedia.org/wiki/Charles_V,_Holy_Roman_Emperor

 

 

 

Größe:

Blatt ca.: 38 x 25,5 cm. 15 x 10 cm.

Bild ca.: 24 x 23 cm. 13,25 x 9 cm.

Zustand: Insgesamt Zustand sehr gut. Niedrige Margen nach unten.