Sold.

Angesehene Artikel

Hersteller

Newsletter

Carte de Diocese D’Alby France Albi Tavenier map 1642
Move your mouse over image or click to enlarge

Nur online erhältlich

Carte de Diocese D’Alby France Albi Tavenier map 1642

Sold

Gebraucht

Carte de Diözese D'Alby

Mehr Infos

Mehr Infos

Carte de Diözese D'Alby Frankreich Albi Tavenier Karte 1642

Titel:

Carte de Diözese D'Alby

Die Ziege von arm af der Diözese de Rhodes.

Die erste menschliche Siedlung in Albi war in der Bronzezeit (3000-600 v. Chr.). Nach der römischen Eroberung Galliens 51 v. Chr. wurde die Stadt Civitas Albigensium, das Albigeois, Albiga Gebiet. Archäologische Ausgrabungen haben nicht ergeben, alle Spuren der römischen Bauten, die scheint darauf hinzudeuten, dass Albi eine bescheidene römische Siedlung war.

Von:

Melchoir Tavernier

Mitglied einer renommierten Familienunternehmen des Kartographen.

Melchior Tavernier begann sein Geschäft mit seinem Bruder Gabriel in Paris, wurde er Kupferstecher und Tiefdruck des Königs.

Sein Geschäft wurde 1644 von dem Verleger Pierre Mariette gekauft.

Feine Hand farbigen Gravur der Kupferplatte, von Hand gefärbt.

Einlage:

Cathédrale Sainte-Cécile

Größe:

Blatt ca.: 55,5 x 41 cm 21,75 x 16,25 cm

Bild ca.: 52,5 x 38 cm. 20,5 x 15 cm.

Zustand:. Sicht insgesamt sehr gut, Falten als veröffentlicht, verschmutzte Licht Grenze.