Sold.

Angesehene Artikel

Hersteller

Newsletter

Caroline Island Micronesia New Guinea antique map Bellin 1757
Move your mouse over image or click to enlarge

Nur online erhältlich

Caroline Island Micronesia New Guinea antique map Bellin 1757

Sold, Thank You

Gebraucht

NOUVELLE CARTE DES ISLES CAROLINES

Mehr Infos

Mehr Infos

Caroline Island Micronesia Neuguinea antike Landkarte Bellin 1757

TITEL: NOUVELLE CARTE DES ISLES CAROLINES

Die erste aufgezeichnete Sichtung Caroline Insel durch Europäer wurde am 21. Februar 1606, von Pedro Fernández de Quirós, ein portugiesischer Seefahrer für Spanien Segeln; sein Konto Namen die Insel "San Bernardo". Das Atoll wurde "am 16. Dezember 1795 von Kapitän William Robert Broughton von HMS Providence, gab dem Atoll die Namen Carolina (der späteren Caroline)"in Ergänzung zu der Tochter von Sir s. Stephens der Admiralität wiederentdeckt"

Französische und amerikanische Expeditionen konvergente auf Caroline Island im Mai 1883, eine ungewöhnlich lange totale Sonnenfinsternis zu beobachten.

Von: Histoire Generale Des voyages.

Frankreich-Version.

Von: Jacques-Nicolas Bellin (1703 – 21 März 1772)

Antoine-François Prevost monumentale 20 Volume Edition von L'Histoire Generale des Voyages herausgegeben von Pierre de Hondt, den Haag zwischen 1747 – 1780.

Kupferstich mit Hand Färbung.

Gravur ist garantiert authentisch.

 Bellin finden Sie:http://en.wikipedia.org/wiki/Jacques-Nicolas_Bellin

 Größe: Blatt ca.: 42 x 25 cm. 16,5 x 10 cm.

Bild ca.: 38,5 x 19,5 cm. 15,25 x 7,75 Zoll.

Zustand: Schöne Karte in einem insgesamt sehr guten Zustand. Falten Sie wie veröffentlicht.