SÜDOSTASIEN Alte antike landKarten

Angesehene Artikel

Hersteller

Newsletter

Ambon Island Moluccas Indonesia antique map Bellin 1773
Move your mouse over image or click to enlarge

Ambon Island Moluccas Indonesia antique map Bellin 1773

Indonesia

Gebraucht

CARTE PATTICULIERE DE L ' ISLE D'AMBOINE

Mehr Infos

$165.00 inkl. MwSt.

Mehr Infos

Ambon Insel Molukken Indonesien antike Landkarte Bellin 1773

TITEL: CARTE PATTICULIERE DE L ' ISLE D'AMBOINE

Ambon, Molukken Inseln besser bekannt als die Gewürzinseln.

Eine Insel vor der südwestlichen Küste von Ceram, liegend von der Bandasee nördlich und südlich von den Molukken-Inseln zwischen Indonesien und Neuguinea. 

1513 Die Portugiesen waren die ersten Europäer in Ambon zu landen, und es wurde das neue Zentrum für portugiesische Aktivitäten in Maluku nach ihrer Vertreibung aus dem Ternate.

Die Portugiesen waren enteignet von den Holländern bereits 1605, wenn Steven van der Hagen über das Fort und ohne einen einzigen Schuss nahm. Ambon war das Hauptquartier der Niederländische Ostindien-Kompanie (VOC) von 1610 bis 1619 bis zur Gründung von Batavia (jetzt Jakarta) von den Holländern. Ca. 1615 bildete die Engländer eine Siedlung auf der Insel Cambello, die behielten sie bis 1623, als es von den Niederländern zerstört wurde.

 Von: Histoire Generale Des voyages. 

Von Jacques-Nicolas Bellin (1703 – 21 März 1772)  

Antoine-François Prevost monumentale 20 Volume Edition von L'Histoire Generale des Voyages herausgegeben von Pierre de Hondt, den Haag zwischen 1747 – 1780.

Kupferstich mit Hand Färbung.

Gravur ist garantiert authentisch.

Bellin finden Sie: http://en.wikipedia.org/wiki/Jacques-Nicolas_Bellin

http://en.wikipedia.org/wiki/Ambon_Island

 Größe: Blatt ca.: 35,5 x 26 cm. 14 x 10,25 Zoll.

Bild ca.: 30 x 20,5 cm. 11.75 x 8 Zoll.

Zustand: Gute Karte in sehr gutem Zustand mit Falten wie veröffentlicht.

Hinweis: die Karte ist gewaschen und gereinigt. (Rauch frei anzeigen)